Die LHG Siegen hat einen neuem Vorstand

Eine Woche nach den StuPa-Wahlen an der Universität Siegen, tagte die Mitgliederversammlung der LHG Siegen. Andreas Weigel sprach in seinem Geschäftsbericht über das StuPa-Wahlergebnis, sowie über die Aktionen und Ereignisse im letzten Geschäftsjahr.

Anschließend fanden die Wahlen zum LHG Vorstand statt. Weigel erklärte im Vorhinein, dass er nach erfolgreicher Neugründung der LHG im Jahre 2012 und bald 3 Jahren LHG Vorsitz nun nicht mehr für eine Wiederwahl zu Verfügung steht. Sein Studium neigt sich dem Ende, sodass nun Zeit sei die LHG in jüngere Hände zu übergeben. Natürlich wird Weigel der LHG aber auch weiterhin mit Tatkraft und KnowHow zur Seite stehen.

Einstimmung wurde dann ein neuer LHG Vorstand gewählt, bestehend aus: Dennis Lawo (Vorsitzender), Eric Schell (Stellvertretender Vorsitzender) und Louis Roth (Kassenwart). Dennis Lawo, sowie der neue Vorstand freuen sich auf die vor ihnen liegende Amtszeit. „Für uns steht nach der erfolgreichen StuPa-Wahl fest, dass die LHG an der Uni Siegen gebraucht wird. Wir schauen weiter kritisch auf die Haushaltszahlen, dass desaströse Sommerfestival wird von uns besonders beleuchtet. Es kann nicht sein, dass mehr als 60.000€ Kosten nur ca. 27.000€ Erträge  gegenüberstehen.“

Wir wünschen euch noch ein schönes Restwochendende 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.